LeseMöwe


Rund 20% aller Kinder sind laut Bildungsberichten schwache Leser. Dabei können Angst, fehlende Fähigkeiten oder auch einfach nur die nötige Portion Übung der Grund dafür sein. Die LeseMöwe packt die Angst und die Scheu beim Schopfe und nimmt Kinder an die Hand, gemeinsam zu lesen und ihre Fähigkeiten auszubauen.

 

Lesen erweitert nicht nur den Wortschatz des Lesers, es fördert auch die Sprachentwicklung und Kreativität, hilft dabei Fantasie zu entwickeln, begünstigt das Einfühlungsvermögen, dadurch, dass sich der Leser mit den Protagonisten identifiziert. Darüber hinaus können Kinder durch das regelmäßige Lesen Problemlösungsfähigkeiten entwickeln. Sie verbessern die Leistungsfähigkeit ihres Gedächtnisses, entwickeln die Fähigkeit des abstrakten Denkens und entfalten Moralvorstellungen.

 

Um Kindern die Angst vor dem Vorlesen zu nehmen und ihnen zu vermitteln, wie selbstverständlich Lesen sein kann, und welche wundervollen, fantasiereichen Bücherwelten auf den Seiten stecken, bildet die LeseMöwe Lesepatenschaften zwischen einem Lesepaten, Student einer Universität, und einem Leseschützling, hilfebedürftige sowie interessierte Schüler, die sich in regelmäßigen Abstände gemeinsam treffen, um sich gegenseitig vorzulesen.

 

Das gemeinsame Erleben einer vorgelesenen Geschichte soll durch motivierende, spaßbringende Unternehmungen ergänzt werden, sodass sich das positive Erlebnis von Lesepaten und Leseschützling mit der Erinnerung an das Lesen verknüpft und motiviert sowie inspiriert. Der Lesepate ist nicht nur eine helfende Hand beim Lesen lernen, sondern auch ein Vorbild, ein „großer Bruder“, der den Lernenden an die Hand nimmt und mit ihm gemeinsam zahlreiche Buch- und reale Abenteuer erlebt.

 

Die LeseMöwe möchte durch die Bildung von Patenschaften zum einen Kindern die Angst vor dem Lesen nehmen, ihre Lesefähigkeiten verbessern und ihnen mehr Selbstvertrauen schenken, zum anderen auch gemeinsam mit lesebegeisterten Kindern die Welt der Bücher entdecken, immer mit dem Ziel durch einen zusätzlichen Lebenswegbegleiter die Zukunftschancen eines jeden einzelnen Kindes individuell zu verbessern.


Die Satzung sowie die Finanzordnung des Vereins können über die Download- Felder heruntegreladen und eingesehen werden.

Download
Satzung LeseMöwe e.V.
Satzung_LeseMöwe_04_03_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Finanzordnung LeseMöwe e.V.
LeseMöwe_Finanzordnung_2._Fassung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 440.9 KB